Herbstferien 2020 – Wir erleben unsere Natur

In den Herbstferien haben wir uns mit dem Erleben der Natur beschäftigt. Wir haben mithilfe von Rallyes die nahegelegenen Wälder und Parks erkundet und so mit verschiedenen Sinnen unsere Umwelt wahrgenommen. Zum Beispiel haben wir Spuren gesucht, Naturmaterialien gesammelt und daraus Bilder gelegt und ein Unterschlupf aus Stöckern gebaut.

Aus unterschiedlichen Dingen haben wir einen Barfußpfad gestaltet und eine riesige Schlange aus Kaninchendraht und Pappmaschee gebastelt. Durch Blätterdruck haben wir Stoffmasken verschönert und ein eigenes Tiermemory gemalt.

Außerdem haben wir einen Ausflug in die Zoom Erlebniswelt gemacht und konnten dort die Tiere verschiedener Kontinente beobachten, auch wenn die Spielplätze fast noch interessanter waren.

Im Witthausbusch konnten wir heimische Tiere sehen und sogar füttern. Auch hier haben wir viel Zeit mit Klettern und Spielen verbracht.

Immer freitags war unser Spiel- und Fahrzeugtag, an dem wir unsere eigenen Spielsachen und Fahrzeuge mitbringen konnten.

Alles in allem waren es schöne und aufregende zwei Wochen, in denen wir trotz Wind und Wetter viel erlebt haben!

Wir basteln ein großes Tier:

Wir gestalten einen Barfußpfad:

Wir besuchen den Witthausbusch:

Wir machen eine Waldrallye:

(Visited 52 times, 1 visits today)