JeKits

„JeKits – Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen“ ist ein kulturelles Bildungsprogramm in Grund- und Förderschulen des Landes Nordrhein-Westfalen.

Alle Erstklässler haben neben einer regulären Schulmusikstunde eine JeKits-Musikstunde. Die JeKits-Stunde erteilt eine Lehrkraft der Musikschule in Zusammenarbeit mit einer Lehrkraft unserer Schule. Die JeKits-Musikstunde ist verpflichtend, in den Stundenplan integriert und kostenfrei.

m

Die Schüler und Schülerinnen erhalten eine spielerische Einführung in die Musik. Im ersten JeKits-Jahr werden allgemeine musikalische Grundlagen vermittelt und die Kinder werden über Spielweisen und Klangeigenschaften der Instrumente informiert. Dies befähigt die Kinder, sich für ein Instrument zu entscheiden, das sie in der Jahrgangsstufe 2 lernen wollen.

Folgende Instrumente werden vorgestellt:

Akkordeon, Blockflöte, Baglama (türkische Laute), Djemben (afrikanische Trommel), Gitarre, Mandoline, Trompete, Horn, Posaune, Querflöte, Klarinette, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass

Gegen Ende des ersten JeKits-Jahres entscheiden sich die Kinder, die weiter am JeKits-Projekt teilnehmen wollen, wie gewohnt für ein Instrument. Die Anmeldungen werden von der Schule entgegengenommen und an die Musikschule weitergegeben.

Alle JeKits-Schüler erhalten ihr Leihinstrument kostenfrei von der Musikschule. Die Kinder können das Leihinstrument während der gesamten JeKitszeit nutzen und natürlich auch zum Üben mit nach Hause nehmen.

Es kommt ein Benutzerverhältnis zwischen Eltern und Musikschule zustande.

Im zweiten JeKits-Jahr geht es für alle interessierten und angemeldeten Kinder weiter. Jedes Kind erhält wöchentlich einen 45-minütigen Instrumentalunterricht in einer Kleingruppe mit durchschnittlich maximal sechs Kindern. 

Im Schwerpunkt Instrumente des JeKits-Programms steht der Einstieg in das Instrumentalspiel in der Gruppe im Mittelpunkt. D.h. jedes Kind erhält zusätzlich zum Instrumentalunterricht eine Unterrichtsstunde im JeKits-Orchester. Dort lernen die Kinder, ihr Instrument in den Prozess des gemeinsamen Musizierens einzubringen.  Am Ende des zweiten JeKits-Jahres gestalten die Zweitklässler eine kleine Aufführung für die Schulöffentlichkeit. Diese Bühnenerfahrung ist zentraler Bestandteil des JeKits-Programms und rundet den Unterricht ab. Der Unterricht inklusive Leihinstrument kostet 23€ im Monat.

(Visited 77 times, 1 visits today)